Strände

Die Nordsee ist etwas Besonderes - das ganze Jahr über!

Blåvand Strand

Bei Blåvand lässt sich der Strand gut in Nord- und Südstrand einteilen.

Im Norden ist der Strand von der wohlbekannten Wildheit geprägt, die man in großen Abschnitten der dänischen Nordseeküste findet. Es wird deshalb emfohlen, hier nicht zu baden, da sie Strömmung ausgesprochen kräftig sein kann. Doch genau diese hohen Wellen und der starke Wind machen den Strand perfekt für andere Aktivitäten, wie etwa die Bernsteinsuche auf einem langen Strandspaziergang. 

Im Süden bietet eine ganz andere Szenerie. Der südliche Teil von Blåvand Strand und Hvidbjerg Strand sind kinderfreunflich, ruhig und perfekt für den Familienausflug, bei dem es sich um Sandschlösser und plantschen im Wasser dreht. Am Hvidbjerg Strand liegt der einzige Badesteg der Nordseeküste, der zum Winterbaden oder Rollstuhlfahrern und allen anderen den komfortabelsten Zugang zum Wasser gibt. 

An beiden Stränden finden Sie Parkplätze und am südlichen Teil des Hvidbjerg Strand ist auch das Windsurfen gestattet. Der Südstrand wird in der Sommersaion von der Strandwache überwacht. 


Vejers Strand

Vejers Strand ist an der Westküste sehr kinderfreundlich, weshalb er für viele Familien im Sommer auch der bevorzugte Urlaubs- und Badeort ist.

Der Strand ist ein wunderschöner, weißer und sehr breiter Sandstrand, der den ganzen Tag über und für die ganze Familie zu Aktivitäten und lustigen Spielen einlädt. Mit sanften Dünen, so weit das Auge reicht, und der Möglichkeit, einen wunderschönen Sonnenuntergang zu beobachten, ist der Strand der Inbegriff für dänische Nordseeferien! Die Natur am Vejers Strand vereint alles, was schön ist und was die dänische Westküste auszeichnet.

Am Vejers Strand haben Sie die Möglichkeit, mit dem Auto bis ans Wasser zu fahren. Auf der Südseite des Strandes sind Autos erlaubt, während der Nordstrand autofrei ist.

Blåvand og Vejers Strand

Strand
Hunde Solnedgang
Hvidbjerg Strand

Henne Strand

Henne Strand ist ein weiterer breiter Sandstrand mit hohen, weißen Dünen. Hier ist die Urlaubsatmosphäre perfekt und abgesehen von gemütlichen Stunden am Strand ist hier auch die Tierwelt eine Attraktion. Der Strand ist nämlich ein Rastplatz für tausende von Zugvögeln, die man auf Ihrem Weg in den Süden hier antreffen kann. 

Direkt hinter dem Henne Strand liegt die Blåbjerg Klitplantage, wo es sich ausgezeichnet Beeren pflücken und die Farben des Herbst genießen lässt, wenn die Bäume sich in Rot- und Orangetönen im Wind wiegen. Mit etwas Glück können Sie hier auch Rotwild sehen - es gibt also viel zu erleben am Strand und in der unmittelbaren Umgebung. Parken können Sie entlang des Strands auf einer Reihe Parkplätze, und auch in der Dünenplantage lässt sich das Auto gut abstellen. Darüber hinaus verlockt Henne Strand mit traumhaften Wanderwegen und Radrouten in der Natur.  


Grærup Strand

Der Strand von Grærup liegt an einem kleinen Ferienhausgebiet, wo es ruhig und friedlich ist und die Natur unberührt ist. Es sind nicht viele Besucher am Strand, sodass es an manchen Tagen sogar möglich ist, den Strand ganz alleine zu genießen. Der Strand ist auch autofrei, was ihn kinderfreundlich macht, da die Kinder spielen können, ohne dass sich die Eltern Sorgen machen müssen, dass ein Auto vorbeikommt. Die Natur rund um Grærup Strand ist geprägt von Dünen, Heide- und Waldgebieten, die zu ausgedehnten Spaziergängen in abwechslungsreicher Umgebung einladen, mit dem Gefühl, von einer einzigartigen Natur umgeben zu sein. Es ist etwas ganz Besonderes, abends am Strand entlang zu gehen, wenn die Sonne sich für den Tag bedankt und weit über dem Wasser am Horizont versinkt.

Wenn Sie eine Auszeit suchen, um sich in aller Ruhe zu entspannen, dann ist Grærup Strand die perfekte Destination für Ihren Urlaub. 


Børsmose Strand

In Børsmose finden Sie einen flachen, weißen Sandstrand mit hohen Dünen, die auch an windigen Tagen guten Windschatten bieten. Der Strand ist gut besucht und zu den Gästen zählen sowohl bekleidete als auch nackte. Der Strand ist nämlich ein Nacktstrand und vom Campingplatz ca. 2 km entfernt und bis zum FKK-Strand darf man mit dem Auto fahren. Es gibt eine schöne Atmosphäre am Strand, die alle Arten von Menschen wollkommen heißt, und es ist erlaubt, sowohl angezogen als auch ausgezogen zu sein, wie es auch beliebt. 

Henne, Grærup og Børmose

Hund Og Mand Loeber
Aussicht vom Leuchtturm
Kite surfer

Wassersport bei Blåvand

Die Nordsee ist ideal für alle Arten von Wassersport, da es manchmal sehr wild ist und an anderen Tagen keine Wellen auf der Oberfläche sind. Daher können sowohl erfahrene als auch Neulinge vom Sport mit dem schönen blauen Meer profitieren.

Meereskajak, Stand-Up-Paddle-Boarding und Surfen gehören zu den Wassersportarten, die Sie an der Nordsee ausüben können, und es gibt mehrere Orte, an denen Sie Ausrüstung ausleihen können, wenn Sie keinen Platz im Auto hatten oder wenn diese Idee eher spontan ist.

In den Bächen rund um Blåvand können Sie Kanu fahren oder Kajak fahren. Hier kommt die Natur sehr nahe und es ist eine wundervolle Aktivität für die ganze Familie, am Strand zu picknickenund dabei den Sonnenuntergang zu genießen. Sehen Sie hier mehr über Orte, an denen Kajaks und Kanus gemietet werden können, und sehen Sie, auf welchen Routen Sie fahren können.

False - Frontpage - Frontpage