Varde

Die Altstadt in Varde bietet hervorragende Shoppingmöglichkeiten für Jedermann. Hier finden Sie schöne Kleider für die Frau, Spielzeug für die Kinder sowie Werkzeug für den Mann. Die Vestergade und die Kræmmergade sind 2 gemütliche Fußgängerzonen in denen Sie nach Lust und Laune shoppen können. Die Shoppingstraßen liegen direkt neben dem Marktplatz, wo zwischen Frühjahr und Sommer verschiedene Märkte veranstaltet werden. Im Jahre 2015 fanden unter anderem ein internationaler Markt statt, sowie ein Kindermarkt, wo die Kinder selber Sachen verkaufen. Darüber hinaus gab es jeden Donnerstag die Möglichkeit, lokale Produkte zu Kaufen und zu probieren. Folgen Sie uns auf Facebook oder auf dieser Webseite um mehr Informationen über die Märkte zu bekommen. 

Die gemütlichen Straßen in Varde

Marktplatz Varde
Aunt Betty
Varde

Die Stadt bietet viele Restaurants und Cafés, wo Sie lecker essen gehen können, bevor Sie die Stadt weiter erkunden. Auf dem Marktplatz finden Sie Aunt Betty und das Rathaus Café und direkt hinter der Jacobi Kirche finden Sie Elkjærs Kaffe & Loungebar, Restaurant Big World und Kong Svends Bøfhus. Am ende der Fußgängerzone liegt das Griechische Restaurant Taverna Familia. Wenn Sie Lust auf Pizza haben, dann ist das Ristorante To-Rino in den kleinen Seitengassen zu empfehlen. 

Varde Ministadt

Varde Miniby - Die Kirche
Werkstatt
Varde Miniby Sillasens Hus

In Varde finden Sie auch die mini Stadt Varde, die eine Miniatur Ausgabe der Stadt darstellt. Das Stadtbild wurde dem aus dem Jahre 1866 original nachgebaut. Die Attraktion ist nicht ganzjährlich geöffnet, aber wenn geöffnet ist, haben Sie die Möglichkeit jeden Mittwoch die Maurer Werkstatt von 9-12 Uhr zu besuchen. In der Werkstatt treffen sich die 12 Rentner um die kleinen Minihäuser zu bauen und somit die kleine Stadt immer weiter auszubauen. Sehen Sie mehr hier.

Museum Frello

Besuchen Sie das Museum Frello, ein Museum das sich mit der Stadt Varde und Umgebung beschäftigt. Das Museum hat 10 verschiedene Abteilungen, hier finden Sie Aktivitäten und Erlebnisse zwischen Meer und Heide. Im ersten Stock finden Sie die Werke des Fantasy Künstlers Otto Frello, die Werke sind interessant für Kinder und Erwachsene, sodass keine Langeweile aufkommt. 

"Jule Nisser" Varde die Weihnachtsstadt

Varde - Stadt der Mainzelmänner
Varde - Stadt der Mainzelmänner
Varde - Stadt der Mainzelmänner

Jedes Jahr im Dezember finden Sie ca. 300 dänische "Jule Nisser" versteckt in den Straßen von Varde. Sie werden auf den Dächern und Giebeln der Stadt verteilt und schaffen so eine gemütliche Weihnachtstimmung. Die Figuren werden seit 2002 in Handarbeit gebaut und schaffen beim Weihnachtsshoppen gemütliche Stimmung.  
Die "Jule Nisser" sind kleine Wichtel oder Kobolde, die auf dem Dachboden leben. Nach alter Tradition muss man ihnen eine Schüssel Milchreis zu Weihnachten hinstellen. Sonst machen sie das ganze Jahr Unfug. Lesen Sie hier mehr zum Thema Weihnachtsurlaub.